»Joyful Architecture« – noch bis zum 9. November teilnehmen!

Bis zum 9. November 2018 können Fotografinnen und Fotografen ihre Bildserien zum Europäischen Architekturfotografie-Preis architektudbild 2019 »Joyful Architecture« einreichen. Der Preis wird alle zwei Jahre vom architekturbild e.v. ausgelobt, Kooperationspartner sind das Deutsche Architekturmuseum (DAM) und die Bundesstiftung Baukultur.
weiterlesen…

Europäischer Architekturfotografie-Preis architekturbild 2019 »Joyful Architecture« ausgelobt

München (10.04.2018) – Der architekturbild e.v. hat den Europäischen Architekturfotografie-Preis architekturbild 2019 ausgelobt. Das Thema lautet »Joyful Architecture«. Zur Teilnahme an dem international hoch angesehenen Preis, der seit 1995 alle zwei Jahre – zu wechselnden Themen – ausgeschrieben wird, sind weiterlesen…

Im Gedenken an Tomas Riehle

Tomas Riehle (1949 – 2017) Wir sind traurig zu erfahren, dass unser langjähriges Mitglied Tomas Riehle nach schwerer Krankheit verstorben ist. Der architekturbild e.v. hat von seinen verbalen wie fotografischen Äußerungen zur Architekturfotografie immer profitiert. Ein Zeichen der Verbundenheit war weiterlesen…

Katalog 2017: »Grenzen | Borders«

Der Katalog zum Europäischen Architekturfotografie-Preis architekturbild 2017 »Grenzen | Borders«, herausgegeben vom architekturbild e.v., ist im Mai 2017 erschienen. 128 Seiten, Hardcover, EUR 24,80 ISBN 978-3-89986-265-2 Hier können Sie den Katalog beim architekturbild e.v. bestellen | order here. Er ist außerdem weiterlesen…

Andreas Gehrke gewinnt den Europäischen Architekturfotografie-Preis architekturbild 2017

Der Berliner Andreas Gehrke ist Gewinner des Europäischen Architekturfotografie-Preises architekturbild 2017 »Grenzen | Borders«. Eine Jury wählte seine Bildserie »Arrival« auf den ersten Platz. In dem anonym durchgeführten und international ausgeschriebenen Wettbewerb, der mit 6000 Euro dotiert ist, gingen drei weitere Preise an die Fotografen Matthias Jung, Daniel Poller und Wilhelm Schünemann. Fünf Bildserien wurden mit einer Auszeichnung und 19 mit einer Anerkennung gewürdigt. weiterlesen…